Gleichungen

Die wichtigste Eigenschaft das CAS-Moduls von GeoGebra ist meiner Meinung nach, dass es Gleichungen lösen kann. Manche Gleichungen lassen sich auch im Algebra-Fenster lösen, wenn es zum Beispiel um Nullstellen oder Schnittstellen geht. Das CAS-Modul löst Gleichungen aber auch symbolisch, wenn die Gleichungen Parameter enthält.

Das Gleichheitszeichen in CAS

Das Gleichheitszeichen kann unterschiedliche Bedeutungen haben, die wir selber (meistens) richtig deuten. Ein CAS-System braucht da unsere Hilfe.

Zuweisung

Für die Zuweisung einer Variablen oder für Funktionen wird := verwendet.

Beispiel: a := 5 oder f(x) := 2x – 1

Gleichungen

Für Gleichungen wird in CAS-Modul das einfache Gleichheitszeichen = verwendet.

Beispiel: 3x + 5 = 7 oder 2x -3y = 9

Namen

Namen für Objekte können auch nur mit einem Doppelpunkt : vergeben werden. Alternativ könnte auch := verwendet werden.

Beispiel: Durch g: y = 2x + 3 erhält die Gerade mit der Gleichung y = 2x + 3 den Namen g.

Inhalt des Abschnittes

Reihen Navigation<< CAS-RechnerGleichungen lösen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.