Lineare Funktionen

Zwei Größen hängen sehr oft linear voneinander ab. Wenn man zum Beispiel mit einer bestimmten Geschwindigkeit fährt, hängt der zurückgelegte Weg linear von der Fahrzeit ab (sogar proportional). Wenn man Taxi fährt, setzt sich der Preis aus einem Grundpreis und einem „Wegpreis“ ab, der sich aus der Fahrstrecke und den Kosten pro Kilometer berechnet.

Lineare Funktionen haben als Funktionsgleichung: y = f(x)=m \cdot x+b. Die Bedeutung der beiden Parameter m und b wird auf den folgenden Seiten untersucht.

Vielleicht erst einmal ein Mathe-Song zum Thema? Lineare Funktionen

Inhalte des Abschnittes

Reihen NavigationUrsprungsgeraden >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.