Definition am Einheitskreis

Die Winkelfunktionen können auch für Winkel über 90 Grad festgelegt werden. Das geht natürlich nicht, wenn die Definitionen für die Winkelfunktionen am rechtwinkligen Dreieck beibehalten werden.

Unten ist ein Einheitskreis dargestellt. Ein Einheitskreis ist ein Kreis mit dem Radius r = 1.

Der Punkt P lässt sich bewegen.
Der Punkt F ist der Fußpunkt des Lotes von P auf die waagerechte Achse.

Dr. Marie-Luise Herrmann, erstellt mit GeoGebra

Aufgabe:

  1. Mache dir klar, dass die Definitionen für spitze Winkel mit den Definitionen am rechtwinkligen Dreieck übereinstimmen.
  2. Untersuche, was geschieht, wenn der Winkel größer als 90 Grad wird.
  3. Erkläre die Vorzeichen der Sinus- und der Kosinuswerte.

 

Reihen Navigation<< Sinuswerte bestimmenDas Bogenmaß >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.